Mit Ibo, Mandy und Alisa im Studio HDH

Mit Ibo, Mandy und Alisa im Studio HDH

Winterzeit ist Studiozeit. An einem Wochenende im Februar war ich kurzfristig zu Hause aufgeschlagen und hatte tierische Lust zu fotografieren. Auf Winterlandschaftsbilder hatte ich allerdings überhaupt keinen Bock, mit Schnee war zu dem Zeitpunkt sowieso nix los. Eine coole Karre war auf die Schnelle auch nicht aufzutreiben und so habe ich mal meinen Freund Ibo schräg von der Seite angequatscht. Ibo ist überwiegend im Bereich der People-Fotografie unterwegs und ein richtig lieber Kerl.

Innerhalb kürzester Zeit hat er dann tatsächlich einen Termin im Studio HDH klar gemacht und zwei bezaubernde Modelle an den Start geholt. Mandy und Alisa kenne ich bisher noch nicht, macht aber auch nix, Spontanität ist angesagt!

Koffer packen, Auto packen, ab nach Heidenheim. Mit Ibo noch einen schnellen Kaffee in der Kleinen Heilen Welt geschlürft und dann direkt zum Studio. Nach einem kurzen Rundgang durch die heiligen Räume war dann aber doch schnell klar, dass hier in Sachen Technik durchaus noch Investitionsfreude aufkommen darf. Aber wir wollen ja nicht meckern sondern fotografieren und so starten wir direkt mit ein paar Aufnahmen in der Hohlkehle.

 

RZN_5678_1500

 

RZN_5732_1500

Ein einfacher Aufsteckblitz mit Wabe reicht für ein schönes Foto allemal aus. Bei Alisa hatten wir zusätzlich noch die Windmaschine im Einsatz, die gibt dem Bild etwas mehr Dynamik mit.

Living in a box

Eine ziemlich coole Kiste mit der man allerhand kreatives Zeug anstellen kann gibt es hier auch. Zu klein zum Stehen, zu groß zum Sitzen und schneeweiß. Außergewöhnliche Bilder und einen tierischen Muskelkater beim Model sind hier garantiert.

Living in a box

Living in a box Living in a box

Portraitrunde

Mit Alisa hab ich mich danach eine Weile in der Portraitecke verkrümelt, während Ibo die Kiste noch ausgiebig testen konnte.

RZN_4926

Farbe ist Kreativität pur

Ich liebe die Farbfolien von Honl. Die klatscht man einfach mit Klettband vor den Aufsteckblitz und kann richtig stimmungsvolle Bilder erzeugen.

 

RZN_5749_1500 RZN_5754_1500

Regenshooting

Das Beste im Studio HDH ist die Regenkammer und kommt natürlich zum Schluss. Hier kann man richtig Gas geben und aufregende Fotos machen. Von einem Durchlauferhitzer fliesst Wasser direkt über das Modell. Ein Gegenlichtblitz macht dieses vor schwarzem Hintergrund sichtbar.

© Ralf Zimmermann
© Ralf Zimmermann

 

RZN_5829_1500

Verwendetes Equipment

  • Nikon D700
  • Nikkor 105/2.8
  • Nikkor 24-70/2.8
  • Aufsteckblitz Yongnuo 560
  • Softbox SMDV 70
  • Schirmneiger Manfrotto 026
  • Funkauslöser Pocketwizard Plus II

 

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.